Operantes und instrumentelles Konditionieren

Erste Frage Aufrufe: 93     Aktiv: vor 5 Tagen, 4 Stunden

0

Hallo,

kann mir jemand den Unterschied zwischen operanten und instrumentellem Konditionieren erklären? Ich dachte immer, man könnte die Begriffe synonym verwenden.

Lg

Dennis

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0

Diese Definition sollte helfen:

Bei der instrumentellen Konditionierung betrachtet man das Verstärken oder Abschwächen von instrumentellem Verhalten. Das Verhalten wird also als Instrument (= Mittel, Werkzeug) eingesetzt, um etwas herbeizuführen. Damit bezweckt dann ein Lebewesen ein bestimmtes Ziel zu erreichen und hat entweder Erfolg oder nicht. Je nach dem Resultat (outcome) wird es beim nächsten Mal wieder dasselbe oder eher ein anderes Verhalten an den Tag legen.

Bei der operanten Konditionierung betrachtet man beliebiges spontanes Verhalten, das vom Lebewesen auch unbeabsichtigt oder rein zufällig gezeigt werden kann und ohne weitere Bedingungen (wie z. B. das Vorhandensein eines Problems) wiederholt werden kann.

Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 10

 

Kommentar schreiben