Biologie: Wer kann nicht der Vater des Kindes sein?

Aufrufe: 1169     Aktiv: 03.04.2024 um 17:31

0

Aufgabe:

Jeder Mensch hat eine der sechs Blutgruppen: A1, A2, B, O, A1B, A2B.

Jede dieser Blutgruppen ist durch zwei Gene bestimmt das eine Gen kommt vom Vater, das andere Gen kommt von der Mutter. Der Zufall entscheidet, welches seiner beiden Gene der Vater vererbt. Das Gleiche gilt für die Mutter.

Die Tabelle zeigt, welche Gen-Kombinationen zu welcher Blut Gruppe führen ..

enter image description here

Fragen:

Ein Kind hat die Blutgruppe A2 , seine Mutter hat die Blutgruppe A1

Wer kann nicht der Vater des Kindes sein?

A) - ein Mann mit der Blutgruppe O B) - ein Mann mit der Blutgruppe B C) - ein Mann mit der Blutgruppe A1B D) - ein Mann mit der Blutgruppe A

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
2

Was ist deine Vermutung? Ansätze?

Ohne diese kann ich dir nur folgende Hinweise geben:

  1. Antwort D widerspricht deinen Informationen; gemeint ist wsl Blutgruppe A1 oder A2.

  2. Du musst dir klar machen, zu welcher Blutgruppe die Allelkombination "A1 + A2" führt.

  3. Um die richtige Antwort zu finden, musst du herausfinden, welcher Vater in jedem Fall ein Allel vererbt, das das Kind nicht haben kann.

Nicht so sehr schwer, oder?

Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 440

 

Kommentar schreiben