Katalyse / enzyme

Erste Frage Aufrufe: 862     Aktiv: 28.03.2020 um 00:24

0

Erläutere,warum die Menge an freigesetzten Sauerstoff ein Maß für die Enzymaktivität der Katalyse darstellt

Diese Frage melden
gefragt

Schüler, Punkte: 10

 

In welchem Zusammenhang wurde denn diese Frage gestellt? Von welchem Prozess ist hier die Rede?

  ─   eric.40 17.03.2020 um 15:38

Kommentar schreiben

1 Antwort
0

Hallo!

Je mehr aktives Enzym, desto mehr wird von dem ursprünglichen Substrat auch umgesetzt. Die Enzymaktivität wird in mol/s angegeben und hängt mit der Reaktionsgeschwindigkeit zusammen. Wenn das Enzym X eine höhere Enzymaktivität besitzt als Enzym Y, dann wird Enzym X in der gleichen Zeit mehr Mole O2 produzieren, als Enzym Y.

Bei Enzymen hängt die Reaktion von mehreren Punkten ab, ua. von der Substratkonzentration, Bildung eines Substrat- Enzymkomplex etc..

 

Hier noch ein paar Links:

http://www.chemgapedia.de/vsengine/vlu/vsc/de/ch/13/vlu/kinetik/katalyse/enzymkatalyse.vlu.html

https://www.conatex.com/media/experiments/VADE/VADE_Chemie_Enzymkinetik.pdf

Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 10
 

Kommentar schreiben