Aussehen homologer Chromogene

Erste Frage Aufrufe: 411     Aktiv: 03.03.2021 um 08:09

1

Aussage: Homologe Chromogene sehen, bis auf eine Ausnahme, gleich aus. Die Ausnahme bilden dabei die Geschlechtschromosomen. Und das gilt auch nur beim männlichen Geschlecht, beim weiblichen Geschlecht sehen auch die Geschlechtschromosomen gleich aus.

Richtig oder Falsch? Bzw Verbesserung bitte

Diese Frage melden
gefragt

Schüler, Punkte: 72

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0

Nun ja, man kann das menschliche Genom ein wenig weiter differenzieren. Es verfügt über 44 Autosomen und 2Gonosomen. Gonosomen sind die geschlechtspezifische Chrromosomen. Wenn du dir ein Karyogramm ("Chromosomenkarte") anschaust, dann wirst du feststellen, dass die Aussage gewisserweise wahr ist. Das doppel X-Chromosom, welches für die Frau charakteristisch ist, ist entsprechend identisch, anders als das XY-Chromosomenpaar. Somit trifft die Aussage zu.

Vielleicht hast du es sogar gemerkt, oder auch nicht, aber ich hatte der Aussage gegenüber ein wenig Zurückhaltung, weil nicht jedes Karyogramm über eine perfekte Anordnung von homologen Chromosomen verfügt. https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Mapa_gen%C3%A9tico_o_cariograma.jpeg#/media/Datei:Mapa_genético_o_cariograma.jpeg

Wenn du dir dieses Karyogram anschaust, wirst du vermeindlich bemerken, woraus sich meine Unsicherheiten ergeben: http://rmg.zum.de/wiki/Corona_Arbeitsauftr%C3%A4ge_Q11_LUX

Letztendlich ist das eine Feinheit... Was du verstehen musst, ist das "homolog" in seiner bedeutung mit dem deutschen Wort "gleich" gleichsetzen lässt und damit sind wir dem Rätsel auch so auf die Schliche gekommen ;) Ja, die Aussage trifft zu.

Liebe Grüße!

Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 160

 

1

Danke für die Antwort! Jetzt macht das Ganze auch mehr Sinn stimmt ... war mir unsicher zwecks „homolog“ / gleich in Bezug auf die Geschlechtschromosomen .

  ─   mary96 03.03.2021 um 08:03

Es freut mich dir weiterhelfen zu können :)

  ─   anonymf2f9d 03.03.2021 um 08:09

Kommentar schreiben