DNA-Replikation Bezeichnung von der Lücke?

Aufrufe: 29     Aktiv: vor 3 Tagen

1

Als was bezeichnet man die Lücken, die bei der DNA-Replikation entstanden sind?

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 15

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
0

Hallo. Also im englischen und Labor-jargon gibt es die Bezeichnung "nick" (Kerbe,Lücke) für fehlende Phospodiesterbindungen benachbarter Nukleotide innerhalb der DNA. Diese entstehen u.a. bei der DNA-Replikation im Zuge der Entwindung der helikalen Struktur und können durch DNA-Ligasen wieder repariert werden.

Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 55
 

Kommentar schreiben