Mutieren Viren absichtlich?

Aufrufe: 112     Aktiv: 06.12.2021 um 16:11

0

Das HI-Virus mutiert ja unglaublich oft, weshalb ein Impfstoff bis heute undenkbar ist. Macht das HIV absichtlich? Und allgemein gefragt: Mutieren Viren absichtlich?

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
2

Erstmal würde ich grob mit nein antworten.

Dann ist halt die Frage was für dich eine Absicht ist. Sagen wir es geht dort um eine Entscheidung die das Virus trifft. Dann würde ich sagen, dass Viren keine Entscheidungen treffen. Viren sind kleine Objekte, welche aus einer Hülle und den Kern bestehen. Es gibt nur sehr wenige Viren die einen Stoffwechsel haben und dieser ist wenn dann auch nur sehr schlecht ausgeprägt.

Denn Viren können sich ohne ihren Wirt nicht vermehren. Viren haben in der Regel keine eigene Fortbewegung. Sie werden mitgerissen, zB. durch den Blutstrom oder durch einen Luftstrom, nur so können sie sich verbreiten.

Mutationen sind generell erstmal zufällig. Sie treten auch an einem zufälligem Ort im Erbgut auf. Eben Dort wo zB.: ein radikaler Sauerstoff wirkt oder die Strahlung auf die DNA oder RNA trifft. Organismen entwickeln meistens Mechanismen um diese Mutationen wieder zu reparieren.

Mutationen können negativ, neutral oder positiv sein. Wobei eine positive Mutation weniger wahrscheinlich ist als die anderen Auswirkungen. Weil negative Mutationen meist dazu führen, dass zB.: der Virus nicht mehr so gut funktioniert, werden diese aussterben und sich nicht durchsetzten. Positive Mutationen hingegen setzten sich unter den richtigen Umständen durch. So kann sich ein Organismus oder zB.: ein Virus verbessern. Dies geschieht in der Natur jedoch nicht gerichtet und ist rein zufällig.

Es gibt aber noch verschiedene Effekte und Strategien von Lebewesen mit Mutationen umzugehen.

Bei den Viren ist es möglich, dass deren Erbgut (DNA oder RNA) fragmentiert ist. Das heißt, das B. die DNA nicht einfach von Vorne nach hinten abzulesen ist und als ganzes betrachtet wird. Sondern, das es Abschnitte gibt, diese können auch teilweise doppelte Informationen enthalten, und ihre Fragmente auch umpositionieren und neu verbinden. Dadruch haben diese Viren eine größere Möglichkeit zu mutieren und verschiedene Formen anzunehmen.

Als Fazit würde ich festhalten, dass Mutationen zwar immer zufällig sind, es aber Unterschiede bei dem Umgang mit Mutationen gibt. Weswegen manche Viren öfter Mutieren oder mehr Formen hervorbringen können.

Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 70

 

Kommentar schreiben